Fonvinzinskaya, Moskau

Fonvinzinskaya, Moskau

Stalagmite

Einladungswettbewerb als städtebaulicher Ideenwettbewerb zur Konversion von zwei infrastrukturell genutzten Grundstücken in der Innenstadt Moskaus.
Die Aufgabenstellung sieht vor, mindestens 800 Wohneinheiten und gewerbliche Nutzung im Erdgeschoss auf einem markanten Grundstück an einer Haupterschließungsstraße Moskaus unterzubringen.
Stalagmitengleich strecken sich Wohntürme in die Höhe, verbunden durch eine, eine Blockbebauung formende Basis. Die Gebäude-Konturen reagieren hierbei auf das städtebauliche Umfeld und die Himmelsrichtungen und gestatten somit besondere Blickachsen und großzügige Besonnung auch in den Innenbereichen.
Auf separatem Grundstück entsteht ein Parkhaus für ca. 450 PKW-Stellplätze mit Büro- und Shopping-Flächen, dessen Flanken aus Schallschutz- und optischen Gründen von Lamellenstrukturen begleitet werden. Sie zeichnen bildhaft einen russischen Birkenwald ab.

Wohnen, Shopping, Gastro, Gewerbe,
Wettbewerbsbeitrag
111.700 qm
2017

Info

de | eng | ru